Logo Leistenarsenal

Die Holzart Birke

Holzleisten, Rechteckleisten, Quadratstäbe, Kanthölzer

Birke - Informationen zur Holzart

Lateinischername

Betula

Synonyme

Weissbirke, Sandbirke, Gemeine Birke, Hängebirke, Moorbirke

Baumbeschreibung

Schlanker Stamm mit ausladender lichter Krone. Der Stamm ist von einer weissen Rinde bedeckt, die querverlaufende schwarze Flecken aufweist

Verbreitung

vom Nordkap bis ins nördliche Spanien, ausgedehnte Bestände in Russland und um die Ostsee herum

Verwendung

Herstellung von Sperrholzplatten, insbesondere Multiplexplatten, Tische, Stühle und anderen MÃöbeln. Drechselarbeiten und früher Wagnerarbeiten. Nur für den Innenbereich zur Verwendung geeignet, da anfällig für Schädlinge, Pilzbefall

Verfuegbarkeit

Die Verfügbarkeit der Birke unterleigt keinen Einschränkungen.

Holzbeschreibung

Weisslich helles Holz, zum Kern hin bräünlich oder gelblich. Das Holz ist zäh und elastisch, feinfaserig und recht weich. Der Faserverlauf ist meist gerade.

Bearbeitbarkeit

Das Holz ist leicht zu verarbeiten, zu beizen uund zu biegen. Es ist aber wenig tragfähig und daher kein Bauholz. Es schwindet und arbeitet stark.

Dichte

0,47 - 0,82

Dauerhaftigkeit

5