Holz-Vogt und Leistenarsenal
Die Holzart Lärche

Lärche - Informationen zur Holzart

Lateinischername

Larix

Baumbeschreibung

Zumeist gerader, bis zu 50 Meter hoher Nadelbaum mit hoch ansetzender Krone. Die Lärche verliert in den Wintermonaten ihre Nadeln.

Verbreitung

Nördliche Hemissphäre: Europa, Asien, Nordamerika

Verwendung

Lärche wird gerne als gutes Bauholz genommen.

Holzbeschreibung

Das Kernholz ist rotbraun, das Splintholz ist gelblich-weiß.Das Lärchenholz gilt als das dauerhafteste Nadelholz, wobei Lärchenholz aus mittleren Höhenlagen die besten Eigenschaften hat. Lärchenholz hat eine Neigung zur Rissbildung und kann sehr astig sein.